Neues Projekt

Blaue Lagune - Die nächste Dimension: Das Projekt geht zügig voran

Die Weichen für die Zukunft der Blauen Lagune sind goldrichtig gestellt: Mit dem innovativen Projekt „Die nächste Dimension“ mit Fertighauszentrum, Bauzentrum, Architektur-Lounge, Immobilienwelt, Hotelkompetenzzentrum und Kongresscenter erfindet sich das Ausstellungszentrum quasi neu. Ende Oktober 2016 vorgestellt, hat es enorm positive Reaktionen ausgelöst.

Zahlreiche renommierte nationale und internationale Unternehmen und Dienstleister verschiedenster Branchen meldeten sich aktiv, um von der ersten Stunde an als Aussteller mit an Bord zu sein – eine einmalige Chance, bei diesem für Europa einzigartigen Pionierprojekt erfolgreich mitzuwirken. Sowohl die Idee der eigenen Showrooms als auch die Präsenz in Erlebniswelten zu Themen wie Smart Home oder Energie begeistert die Branche. Die Arbeiten laufen naturgemäß auf allen Ebenen auf Hochtouren, was auch am Areal der Blauen Lagune zu bemerken ist: In der für das Bauzentrum vorgesehenen Zone werden derzeit noch Musterhäuser abgebaut, um Platz für die fünf Gebäude des zukünftigen Bauzentrums zu schaffen. Schon im späten Frühjahr, spätestens jedoch im Sommer soll der Spatenstich für die ersten drei Gebäude erfolgen.

Die Idee des Konzeptes: Für jedes Projekt eine Lösung
Egal, ob sich Besucher für ein neues Badezimmer interessieren, ihre Haustechnik auf erneuerbare Energieträger umstellen wollen, ihre belagsfertig gekaufte Wohnung endausstatten möchten oder überhaupt auf der Suche nach einer neuen Immobilie sind – in der Blauen Lagune erhalten sie Inspiration, individuelle Beratung und Unterstützung für die Umsetzung ihres Vorhabens. So ersparen sie sich zeitaufwändige Besuche einzelner Anbieter, unterschiedlicher Schauräume oder einschlägiger Messen. Ein besonderes Highlight wird die Architektur-Lounge sein, in der einerseits Konsumenten ihr (altes/neues/zukünftiges) Zuhause, andererseits auch Architekten und Bauträger Wohnungen, Büros und insbesondere Hotels bemustern können. Und auch der oft vernachlässigte
Wohlfühlfaktor wird in der neuen Blauen Lagune eine noch größere Rolle spielen: Im neuen Info- und Kongresszentrum laden Café, Restaurant mit Seezugang und ein eigener Weinkeller zum Genießen ein.

Die nächste Dimension – ein Überblick:
Im Bereich Fertighauszentrum wird auch in Zukunft Europas größte Auswahl an Musterhäusern in unterschiedlichsten Bauweisen und Architekturstilen präsentiert. Geplant ist zusätzlich ein Ausstellungsbereich zum Thema „Leben am Wasser“:  Hier sollen Floating Homes, also schwimmende Wohn-Gebäude, und alles, was man dafür braucht, gezeigt werden.

Bauzentrum: Besucher (sowohl Private als auch Geschäftskunden) finden in den Showrooms neueste Produkte und Systeme sowie kompetente Beratung zu den Themen Bautechnik, Haustechnik, schlüsselfertige Ausstattung sowie Endausstattung. Themenwelten helfen, komplizierte Technik in ihrer Anwendung zu „be-greifen“. Zusätzlich ist eine Erlebniswelt Dach mit Aussichtsplattformen geplant. In der Architektur-Lounge können Objekte (von Häusern über Wohnungen bis hin zu Bauträgerprojekten und Gewerbeimmobilien) bemustert werden. Der Besucher erhält als optimale Entscheidungshilfe ein digitales, aber authentisches Bild seiner ausgestatteten Wohnung. In der Immobilienwelt können sich Interessenten über Bauträgerprojekte und Ferienimmobilien informieren. Zur besseren Vorstellung werden Grundrisse 1:1 auf den Boden projiziert – der zukünftige Bewohner schlendert schon mal vorab durch sein noch nicht gebautes Zuhause …

Hotelkompetenzzentrum mit Hotelbetrieb: Hier konzentriert sich geballtes Know-how rund um Hotels und ihre Entwicklung, aber auch Modernisierung bestehender Betriebe. Das Blaue Lagune Hotel ist in diesem Sinne das Musterhotel, gleich vor Ort.

Informations- und Konferenzzentrum:
Nicht nur der Besucher wird dieses neue Zentrum mit gemütlichem Café, Restaurant am Wasser und Weinkeller lieben –auch für Veranstaltungen jeglicher Art ist es bestens geeignet. Das einmalige Flair des Sees wird durch die besondere Architektur des Gebäudes bestmöglich eingefangen …

Fotos-Download:

  • Projektvorstellung – Die nächste Dimension
    Erich Benischek, Gesellschafter und Geschäftsführer Blaue Lagune (links im Bild) und Univ.-Prof. Architekt DI Christoph M. Achammer, Vorstandsvorsitzender ATP architekten ingenieure (rechts im Bild), stellen gemeinsam das neue Projekt vor. Baubeginn: Frühjahr/Sommer 2017
    Blaue Lagune / Bill Lorenz, Abdruck honorarfrei

  • Die nächste Dimension aus der Vogelperspektive:
    Bauzentrum mit Immobilienwelt und Architektur-Lounge, Hotelkompetenzzentrum und Informations-/Konferenzzentrum. Baubeginn: Frühjahr/Sommer 2017
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei

     
     

  • Bauzentrum mit Showrooms:
    Ausstellung, Information und Beratung, bis hin zur Umsetzung, alles an einem Ort das ganze Jahr über.
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei

  • Themenwelten im Bauzentrum:
    Erlebnis, Information und Beratung: Beispiel Themenwelt „Feuer und Heizen“
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei
     

  • Themenwelten im Bauzentrum:
    Erlebnis, Information und Beratung: Beispiel Themenwelt „Energietechnik“
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei

  • Hotelkompetenzzentrum mit Hotelbetrieb:
    Beratung rund um die Errichtung, Betreibung und Ausstattung von Hotels. Blaue Lagune Hotel mit 78 Zimmern in 3 Kategorien.
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei

  • Informations- und Konferenzzentrum:
    Großzügiges Zentrum mit Café, Restaurant, Bar, Weinkeller, schwimmender Terrasse, Serviced Offices und Konferenzebene.
    Copyright: Blaue Lagune, Abdruck honorarfrei


Pressekontakt:

PRUNDMEHR – Mag. (FH) Silvia Gronau, Testarellogasse 25/8, 1130 Wien
Tel. +43 680 555 44 47, E-Mail: silvia.gronau@prundmehr.at