Lisi Haus

Weltmeisterhaus LISI in der Blauen Lagune feierlich eröffnet

Das Gewinnerhaus des Solar Decathlon 2013 präsentiert sich den Besuchern spektakulär schwimmend am See. Die Ausstellung dieses Hauses als Prototyp für das Wohnen der Zukunft ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie der Wissens- und Technologietransfer zum Konsumenten hin realisiert werden kann.

„Es ist besonders schön, wenn man die Ergebnisse der Forschung so greifbar und erfahrbar machen kann“, zeigt sich Alois Stöger, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie bei der Eröffnung begeistert. Denn mit der Blauen Lagune als „Bühne“ wird das Weltmeisterhaus einem breiten Publikum präsentiert. Doch LISI ist nicht nur ein preisgekröntes, zukunftsweisendes Ausstellungshaus, in dem auch Veranstaltungen stattfinden werden, sondern LISI gibt es auch zu kaufen: Ab 250.000 Euro kann man sich ein schlüsselfertiges LISI-Haus in der Grundausstattung bauen lassen.

Vom Forschungsprojekt zum populären Ausstellungsobjekt
„Das LISI-Haus passt perfekt in unsere Unternehmensstrategie als Drehscheibe von Wissenschaft & Forschung, Wirtschaft und Konsument“, freut sich Erich Benischek, Gründer und Geschäftsführer der Blauen Lagune. Unter dem Motto „Architektur & Innovation“ präsentiert die Blaue Lagune nicht nur außergewöhnliche Architektur, sondern auch innovative Systeme aus dem Bereich Bauen, Sanieren und Wohnen. So ist auch das Fundament des LISI-Hauses, ein fünfteiliger Ponton aus Holz, eine Novität aus der Feder des Marine-Architekten DI Paul Schöpf.

Nachhaltig, lebenswert, schön – einfach LISI

„Exzellente Architektur ist nachhaltig. Exzellente Technologie unterstützt sie optimal. Auf Basis integralen Entwerfens und Planens sowie der Verbindung von Architektur und Engineering entstehen Häuser, die zukunftsweisend, umweltfreundlich und angenehm zu bewohnen sind“, erläutert Prof. Karin Stieldorf die Hintergründe zu LISI anlässlich der Eröffnung. Sie leitete das Solar Decathlon „Team Austria“, von dem LISI geplant, entwickelt und gebaut wurde. Unterstützt wurde sie dabei von den Projektmanagern Arch. Claus Schnetzer und Arch. Gregor Pils sowie vielen anderen Teammitgliedern, die durch ihre harte Vorbereitungsarbeit in Österreich und durch ihren Einsatz in Kalifornien den Erfolg möglich machten. Neben der TU Wien waren auch die FH St. Pölten, die FH Salzburg und das AIT beteiligt.

BMVIT: Haus der Zukunft
Das BMVIT förderte die Teilnahme am Wettbewerb im Rahmen des Programmes „Haus der Zukunft“: „Der großartige Erfolg des Solarhauses LISI beim Solar Declathon 2013 unterstreicht eindrucksvoll die österreichische Technologieführerschaft im Bereich energieeffizienter Gebäude. Um neue Technologien auf den Boden zu bringen, hat die erfolgreiche Umsetzung von Demonstrationsprojekten eine Schlüsselrolle“, betont Technologieminister Alois Stöger.

Weissenseer und das LISI-Haus – Lizenznehmer und von Beginn an dabei

Als Lizenznehmer produziert der Holzbau-Spezialist Weissenseer in Zukunft das preisgekrönte Haus und verkauft es am Standort Blaue Lagune: Ein schlüsselfertiges LISI-Haus ist in der Grundausstattung ab 250.000 Euro erhältlich. Darüber hinaus ist die Weiterentwicklung von LISI-Haustypen angedacht, die drei und vier Personen Platz bieten sollen – auch in Form von zweigeschossigen Varianten. Weissenseer war von Beginn an mit im Boot: „Wir haben vom ersten Moment an dieses Projekt geglaubt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem spezifischen Know-how und Unterstützung in der Produktion einen Teil zu diesem Erfolg beitragen konnten“, so Christof Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Weissenseer Holz-System-Bau GmbH, anlässlich der Eröffnung.

Weitere Bilder auch auf: https://www.flickr.com/photos/solardecathlonaut2013
Weitere Infos im Archiv 2014
Weitere Fotos

Fotos-Download:

  • LISI-Haus: Die Blaue Lagune als perfekte Bühne für das Weltmeisterhaus
    Blaue Lagune / Thomas M. Laimgruber

  • LISI-Haus: Die Blaue Lagune als perfekte Bühne für das Weltmeisterhaus
    Blaue Lagune / Thomas M. Laimgruber

  • LISI-Haus: Die Blaue Lagune als perfekte Bühne für das Weltmeisterhaus
    Blaue Lagune / Thomas M. Laimgruber

  • LISI-Haus: Die Blaue Lagune als perfekte Bühne für das Weltmeisterhaus
    Blaue Lagune / Thomas M. Laimgruber


InfoBox BLAUE LAGUNE:
Blaue Lagune – Fertighauszentrum & Smart Expo mit Thermenwelten und Beratungsservices rund um Bauen, Sanieren und modernes Wohnen
Ausstellungszentrum: 2351 Wiener Neudorf, A2 Südautobahn, Abfahrt Mödling/SCS
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen, Eintritt frei

Info-Telefon +43 2236 64 199
office@blauelagune.at

InfoBox Solardecathlon 2013 Austria
Verein für Promotion und Verwaltung des LISI-Hauses
Karlsplatz 13, E2534
1040 Wien
www.solardecathlon.at